Start » Aktuelles » DenkMal-Weg neu verlegt

DenkMal-Weg neu verlegt

Nun ist der DenkMal-Weg auch für alle eingeschränkt beweglichen Menschen gut zu durchrollen. Letztes Jahr waren wir von dem DenkMal-Weg entlang des bewachsenen Weges an der Fliederpromenade so begeistert, dass wir leider an die vielen gehbehinderten Besucher nicht dachten. Wahrgenommen und gleich für 2017 als Änderung vorgenommen. Der Weg ist befestigt, unterschiedlich beschattet und lädt im hinteren Teil, der Gehölzsammlung, zum Entschleunigen, Nachdenken, Stille genießen, eben wandeln ein. Wieder sind die vertiefenden Gedanken vom Initiator der impulsgebenden Kunstobjekte, den Leuchtstelen sunart DenkMal N°01-12, auf separaten Schildern aufgestellt. Worte wirken und bewirken. In meinem Büro steht die Leuchtstele “Gelassenheit” als stetige Erinnerung und zum Üben. Vielleicht ist das oder ein anderes Wort Ihnen wichtig, um sich daran zu erfreuen. Fragen Sie im Gärtnermarkt danach. Groß im Garten oder klein für ein Pflanzgefäß, auch dieses finden Sie dort. Wenn Sie wollen individualisieren wir die große Leuchtstele, z.B. wie kürzlich mit Gemütlichkeit für ein Lokal. Und nun planen Sie Ihren Besuch unter www.park-der-gaerten.de. Sie werden erfüllter herausgehen als Sie hineingegangen sind. Wetten!

Willkommen im Park der Gärten