Start » Unternehmen » Gedichte » Glück in den Tag und aus dem Tag




Glück in den Tag und aus dem Tag


Zuerst hatte ich einen Garten und dann hatte der Garten mich.
Walter Bartholomè

Ich muss nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen, solange ich einen Garten habe.
Persische Weisheit

Je dunkler der Taghimmel ist, desto strahlender leuchten die sunart.
Dieter Grabs

Glück finde ich, wenn ich mich als Erwachsener noch über Kleinigkeiten freuen kann, wie ein kleines Kind.
Dieter Grabs

Öffnest Du die Augen, wird jeder Tag zu einem Erlebnis.
unbekannt

Glück ist auch, wenn ich jeden Tag als Geschenk annehme und diesen so lebe.
Dieter Grabs

Die Zeit tickt und tickt wie verrückt, ohne Hast und Last, drum nutze erfüllend diese, sonst wird das Leben miese.
Dieter Grabs

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.
US-Glücksforscher Martin Seligmann und meint ergänzend dazu:
“Ein Nachmittag im Garten soll de gleiche Wirkung haben, wie eine Woche Wellnessurlaub.”